Stromausfall in San Francisco sorgt für Chaos

Ein Stromausfall in San Francisco legte den Verkehr lahm
Ein Stromausfall in San Francisco legte den Verkehr lahmBild: Fotolia/ Symbolbild
Ein Stromausfall in der amerikanischen Westküstenmetropole San Francisco hat am Freitag stellenweise den Verkehr lahmgelegt.

Ein plötzlicher Stromausfall sorgte in San Francisco für chaotische Zustände: Zahlreiche U-Bahn-Stationen lagen auf einmal in vollkommener Dunkelheit, mehrere Ampeln fielen aus und auch die weltberühmte Cable-Car-Bahnen standen komplett still.

Laut den Angaben der kalifornischen Elektrizitätsgesellschaft PG&E waren mehr als 90.000 Kunden, darunter zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt, von dem Stromausfall betroffen.

Feuer am Umspannwerk

Die genaue Ursache des Stromausfalls wird derzeit noch ermittelt. Möglicherweise könnte aber ein Feuer an einem Umspannwerk der Auslöser für die Panne gewesen sein, erklärte eine PG&E-Sprecherin gegenüber dem Sender "KCBS".

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
San FranciscoGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen