Defektes Kabel: 1.100 Haushalte ohne Strom

Kein Strom in Wien-Währing.
Kein Strom in Wien-Währing.Bild: Wikipedia
Blackout in Wien: Am Donnerstag ist um kurz vor 10 Uhr ist im 18. Wiener Gemeindebezirk der Strom ausgefallen.

Um 9.49 Uhr gingen in Währing plötzlich die Lichter aus. Die Wiener Netze konnten auf Anfrage von "Heute.at" bestätigen, dass ein defektes Kabel im Bereich Gersthof für die Störung gesorgt hat. In solch einem Fall wird des Strom automatisch abgedreht.

Konkret waren 1.100 Haushalte vom Stromausfall betroffen. Man konnte das Problem jedoch relativ schnell ausfindig machen. Bereits nach rund 15 Minuten waren 1.000 Haushalte wieder am Netz. Die restlichen 100 waren in der direkten Umgebung der betroffenen Region und mussten sich ein wenig länger gedulden.

Die Wiener Linien waren vom Stromausfall übrigens nicht betroffen. Die Straßenbahnen fuhren problemlos weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WähringGood NewsWiener Wohnen