Student (20) vergewaltigte ohnmächtige Frau

Nicolas C. missbrauchte eine bewusstlose Frau
Nicolas C. missbrauchte eine bewusstlose FrauBild: Screenshot Facebook
Nicolas C. aus Cleveland soll eine bewusstlose Frau sexuell missbraucht und die Vergewaltigung auf Video aufgenommen haben. Nun wird ihm der Prozess gemacht.
Nicolas C. studiert auf der Universität von Miami und steht im Verdacht, eine bewusstlose Mitstudentin vergewaltigt zu haben. Außerdem soll der 20-Jährige die Tat mit seinem Handy gefilmt haben.

Die Studentin meldete den Vorfall bei der Polizei und erstattete umgehend Anzeige. Laut Aussage der Frau, deren Alter nicht bekannt gegeben wurde, passierte der Missbrauch bereits am 12. Oktober in einem Wohnheimzimmer.

Nicht der erste Vorfall

Die Beamten nahmen den Verdächtigen daraufhin fest. Nicolas C. ist für die Polizei kein Unbekannter. Bereits im Jahr 2014 soll sich der 20-Jährige an einer Minderjährigen vergangen haben. Das Opfer war damals erst 16 Jahre alt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch diese Tat hatte der Amerikaner auf Video festgehalten und Bilder davon gemacht. Die Polizei überprüfte sein Handy und fand die Aufnahmen.

Vergewaltigung und Voyeurismus

Nun wird sich Nicolas C. vor Gericht für seine Taten verantworten müssen. Ihm wird am 27. November der Prozesse wegen Vergewaltigung und Voyeurismus gemacht.

Der Richter legte die Kaution auf 75.000 Dollar fest. Die Beweislage spricht aber deutlich gegen ihn, da er die Tat auf Video aufzeichnete und dem Gericht diese Aufnahmen vorliegen. Im Falle einer Verurteilung drohen dem 20-Jährigen mehrere Jahre Haft.

(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USANewsWeltVergewaltigungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen