Salzburg startet mit 7:1-Kantersieg in den ÖFB-Cup

Jubel bei Red Bull Salzburg
Jubel bei Red Bull SalzburgBild: GEPA-pictures.com
Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat sich in der ersten Runde des ÖFB-Cups in Parndorf keine Blöße gegeben. Auch Sturm Graz stieg locker auf.
Der Titelverteidiger ist mit einem Tor-Spektakel in die neue Saison gestartet. Red Bull Salzburg schoss sich am Freitagabend in der ersten Runde des ÖFB-Cups mit einem 7:1-Erfolg über Parndorf weiter. Auch Sturm Graz gab sich mit einem 4:1-Sieg in Anif keine Blöße. Mit Lafnitz ist der erste "Große" draußen.

Bei der Premiere des neuen Salzburg-Trainers Jesse Marsch trumpfte Stürmer Haland groß auf, erzielte einen Dreierpack (34./Elfer, 73., 90.). Farkas glänzte mit einem Doppelpack (39., 54.). Auch Minamino (5.) und Daka (47.) trafen. Der Parndorf-Ehrentreffer gelang Urgela (71.). Die Bullen präsentierten sich extrem spielfreudig, hatten bei vier Aluminiumtreffern Pech. Auffallend allerdings: Das typische Salzburg-Pressing war nur in Ansätzen zu sehen.

Auch Sturm Graz hatte bei der Premiere von Coach Nester El Maestro keine Probleme, setzte sich gegen Westliga-Klub Anif mit 4:1 durch. Den Grazern gelang ein Blitzstart. Schon in der siebten Minute brachte Hosiner den Bundesligisten in Front. Nach dem 2:0 durch Kiteischwili (30.) verkürzte Dicker für die Gastgeber (36.). Im zweiten Durchgang machten Dominguez (67.) und Eze (78.) alles klar.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bundesliga-Neuling WSG Tirol hatte gegen Kärntenliga-Klub Treibach größere Probleme, kämpfte sich mit 2:1 weiter. Dedic (48.) und Nitzlnader (85.) brachten die Wattener in Front, ehe Vaschauner (90.) verkürzte.

Zweitliga-Favorit Ried gab sich mit einem 4:0-Erfolg in Bruck/Leitha keine Blöße. Austria Klagenfurt setzte sich in Langenegg mit 4:1 durch. Wacker Innsbruck schoss im Tirol-Derby Kitzbühel mit 7:0 ab.

Mit Lafnitz erwischte es auch den ersten "Großen" Der Zweitligist schied gegen Ebreichsdorf mit einer 1:2-Pleite nach Verlängerung aus.

Alle Spiele im Überblick



Freitag:

Anif - Sturm Graz 1:4

Treibach - WSG Tirol 1:2

Langenegg - Austria Klagenfurt 1:4

Bruck/Leitha - Ried 0:4

ATSV Wolfsberg - Elektra Wien 4:1

Kitzbühel - Wacker Innsbruck 0:7

Hall - Juniors OÖ 1:5

Ebreichsdorf- Lafnitz 2:1 n. V.

Bad Gleichenberg - Vorwärts Steyr 2:3

Gleisdorf- Draßburg 4:0

Gurten- Zell am See 1:0

Seekirchen - Amstetten 1:4

Wiener Sport-Club- Dornbirn 2:6

Mauerwerk Wien - Mannsdorf-Großenzersdorf 1:2

Parndorf - Salzburg 1:7

Samstag:

Wolfurt - FAC Wien 17:00 Uhr

Wiener Viktoria - Hartberg 17:30 Uhr

Gloggnitz - St. Pölten 17:30 Uhr

Köttmannsdorf - Austria Wien 17:30 Uhr

Pinkafeld - Mattersburg 17:30 Uhr

Wels - Hohenems 18:00 Uhr

Stadl-Paura - Austria Lustenau 18:00 Uhr

Kufstein - Altach 18:30 Uhr

SAK Klagenfurt - Wolfsberger AC 18:30 Uhr

St. Anna am Aigen - Kalsdorf 19:00 Uhr

Union Linz - Admira 19:00 Uhr

Traiskirchen - Horn 19:00 Uhr

Leobendorf - Blau Weiß Linz 19:00 Uhr

Vöcklamarkt - LASK 19:00 Uhr

Neisiedl - GAK 20:30 Uhr

Sonntag:

Allerheiligen - Rapid Wien 17:15 Uhr

Schwaz - Kapfenberg 18:00 Uhr (wem)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballÖFBÖFB-Cup

CommentCreated with Sketch.Kommentieren