Sturm riss Loch in Spitalsdach - 6 Patienten verlegt

Das Dach des Braunauer Spitals wurde vom Sturm beschädigt.
Das Dach des Braunauer Spitals wurde vom Sturm beschädigt.Daniel Scharinger
Sturmböen fegten einen Teil des Braunauer Krankenhaus-Daches einfach davon. Patienten mussten evakuiert werden. Das Loch ist jetzt wieder geschlossen. 

Auch zwei Tage nach den heftigen Unwettern im Innviertel sind einige Feuerwehren noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Orkanböen mit bis zu 120 km/h richteten teils enorme Schäden an. Wie berichtet, wurden vor allem in Braunau zahlreiche Dächer durch den Sturm abgedeckt (wir berichteten). 

Auch das Krankenhaus St. Josef in Braunau war von dem Unwetter betroffen. Eine Böe fegte Teile des Blechdachs davon. Sechs Patienten der Abteilung für Chirurgie und Innere Medizin mussten evakuiert werden. "Es hat in die Zimmer rein geregnet und wir mussten die Patienten verlegen. Zum Glück haben wir genügend Platz. Es wurde niemand verletzt und die Verlegung ist ohne Komplikationen verlaufen", so ein Sprecher des Spitals Montagfrüh zu "Heute".

Noch heute sollen Dachdecker kommen und die Beschädigungen reparieren. Wie hoch der entstandene Schaden ist, kann aber derzeit noch nicht gesagt werden. 

Mühlkreisbahn schwer beschädigt

Die Unwetter der letzten Wochen haben auch der Mühlkreisbahn stark zugesetzt. Insgesamt 70 Stellen müssen von den ÖBB entlang der Strecke repariert werden. Fünf davon sind so gravierend, dass die Strecke dort derzeit nicht befahrbar ist. Sie alle liegen in den 20 Kilometer zwischen Rottenegg und Aigen Schlägl (beide Bez. Rohrbach). 

Wie die Österreichischen Bundesbahnen mitteilen, muss die Strecke in diesem Abschnitt auch noch bis voraussichtlich 12. September gesperrt bleiben. Die betroffenen Stellen seien sehr schwer zugänglich und können aus diesem Grund nur Schritt für Schritt repariert werden. Um weitere Rutschungen zu verhindern, müssen Hänge gesichert werden. Auch Schlamm und Geröll liegen teilweise auch noch auf den Schienen.

Reisenden steht bis zur Wiederöffnung der Strecke ein Schienenersatzverkehr zur Verfügung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
UnwetterBraunauSpitalFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen