Subway plant neue Filialen in Linz, Wels, Steyr

Bild: Subway

2005 scheiterte die Sandwich-Kette Subway in Österreich, musste Insolvenz anmelden. Jetzt etabliert sich das Franchise-Unternehmen neu, will in Oberösterreich fünf neue Filialen eröffnen

2005 scheiterte die Sandwich-Kette Subway in Österreich, musste Insolvenz anmelden. Jetzt etabliert sich das Franchise-Unternehmen neu, will in Oberösterreich fünf neue Filialen eröffnen …

Vier Subway-Filialen gibt es momentan in Oberösterreich, zwei in Linz, eine in Vöcklabruck und eine in Ried. Die belegten Sandwiches der US-Kette kommen bei den Oberösterreichern gut an, fünf neue Geschäfte sind deswegen geplant: Drei Filialen sollen in Linz und Umgebung eröffnet werden, zwei weitere in Wels und Steyr.

"In Oberösterreich sehe ich für uns großes Potenzial, die bestehenden Filialen werden gut angenommen," so Subway-Österreich-Chef Christian Türcke. Für die Expansion in Oberösterreich werden Franchisenehmer gesucht, die die neuen Filialen übernehmen. Das Unternehmen setzt dafür zwar keine Vorkenntnisse im Gastronomiebereich voraus, dafür aber 125.000 bis 175.000 Euro Startkapital.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen