Totalsperre der A2 nach Massen-Crash

Verkehrsmeldung der ASFINAG in Folge des Unfalls.
Verkehrsmeldung der ASFINAG in Folge des Unfalls.Bild: ASFINAG
Ein schwerer Unfall bei Pörtschach am Wörthersee machte im Morgenverkehr die Sperre der Südautobahn notwendig. Es gibt mehrere Kilometer Stau.
Donnerstagfrüh, gegen 8.15 Uhr, wurde laut ÖAMTC die Süd Autobahn (A2) zwischen Pörtschach West und Pörtschach Ost in Fahrtrichtung Klagenfurt gesperrt. Aus ungeklärter Ursache ereignete sich ein Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen.

Die Dauer der Sperre ist laut ÖAMTC derzeit nicht abzuschätzen. Der Verkehr wird bei Pörtschach West auf die B83 abgeleitet. Der Stau reicht derzeit schon bis zur Anschlussstelle Velden Ost zurück. Verkehrsteilnehmer müssen auf der Ausweichstrecke mit entsprechenden Verzögerungen rechnen.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Pörtschach am Wörther SeeNewsKärntenVerkehrsunfallÖAMTC

CommentCreated with Sketch.Kommentieren