Süß! Babyesel im Tierpark Haag geboren

Der kleine Hengst kuschelt mit seiner Mama.
Der kleine Hengst kuschelt mit seiner Mama.Stoschek
Überraschung im Lockdown: Bei den Hausesel erblickte ein kleiner Hengst das Licht der Welt. Der Tierpark Haag freut sich ab 24. Dezember auf Gäste.

Stolz posiert Mama "Clara" neben ihrem kleinen Fohlen im Gehege des Tierparks Haag (Amstetten). Der noch namenlose Hengst schmiegt sich eng an seine Mama. Auch Papa "Jimmy" ist immer mit von der Partie. Noch genießt er die Ruhe im Tierpark und erkundet mit der Herde seine Umgebung.

Die Eselfamilie genießt ihre Zeit mit dem Fohlen.
Die Eselfamilie genießt ihre Zeit mit dem Fohlen.Stoschek

Hausesel-Familie ist bereit für Besucher

Doch ab 24. Dezember dürfen wieder Besucher in den Tierpark kommen. Dann hat das kleine Eselbaby sicher viele Fans am Zaun stehen, die ihn sicher gleich ins Herz schließen werden. Der Hausesel ist ein weltweit verbreitetes Haustier und stammt vom Nubischen und Afrikanischen Wildesel ab. Der Nubische Wildesel gilt als ausgestorben. Es gibt nur mehr ganz wenige nicht mehr ganz reinblütige in zoologischen Einrichtungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
ZooHaagTiereGeburtNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen