"Summer Black Friday" lockt ab 30. Juli mit Angeboten

Am 30. Juli beginnt die heiße Woche für Shopper.
Am 30. Juli beginnt die heiße Woche für Shopper.iStock
Mit der einwöchigen Rabatt-Aktion "Summer Black Friday" wollen 250 Händler ab 30. Juli ihren Corona-bedingten Einbußen gegensteuern.

Die Lager sind wegen Corona voll, zudem ist der Sommer für den Handel umsatztechnisch ohnehin ein Drama. Mit einer bisher nicht dagewesenen einwöchigen Rabatt-Aktion will Konrad Kreid, Macher des "Black Friday Sale" im November, nun gegensteuern.

Der Abverkauf nennt sich "Summer Black Friday", startet am 30. Juli um 19 Uhr und dauert bis 5. August um 23.59 Uhr. Mehr als 250 Online-Shops nehmen teil – von Mediamarkt über Otto bis XXXLutz bis hin zu Hofer Reisen. Versprochen werden Rabatte von bis zu 70 Prozent und mehr.

Die Links zu allen Deals gibt's online auf www.blackfridaysale.at/summerblack-friday

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die Bilder des Tages

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WirtschaftShoppingBlack FridayAktionen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen