"Superheld" rettet Kind bei Sturz aus 12. Stock

Dramatische Szenen spielten sich am Sonntag in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ab.
Dramatische Szenen spielten sich am Sonntag in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi ab.Getty Images
In Vietnam ist ein Mädchen aus dem 12. Stock eines Hochhauses gestürzt - und durch den beherzten Einsatz eines LKW-Fahrers gerettet worden.

Nguyen Ngoc Manh saß gerade in seinem Lastwagen und wartete auf eine Lieferung, als er durch laute Schreie von Anwohnern auf die Gefahr für ein zweijähriges Mädchen aufmerksam wurde. Das Kleinkind war über das Geländer des Balkons geklettert und drohte, 50 Meter in die Tiefe zu fallen.

Vollster Einsatz in letzter Sekunde

"Ich sah ein Mädchen vom Balkon klettern", erzählte der 31-Jährige der Vietnam Times. Sofort sprang er aus seinem Auto und stieg auf ein nahe gelegenes Gebäude, um auszumachen, wo das Mädchen landen könnte. Doch just in dem Moment, in dem sie abstürzte, rutschte er aus. Mit letzter Kraft warf er sich nach vorne, um das Kleinkind aufzufangen, und landete so hart auf dem Metalldach, dass er eine Delle hinterließ.

"Zum Glück fiel das Baby in meinen Schoß", sagte Nguyen. "Ich umarmte sie hastig und sah dann Blut aus ihrem Mund rinnen. Ich war sehr verängstigt." Die 2-Jährige hatte sich bei dem Absturz die Hüfte ausgerenkt, sonst aber keine weiteren Verletzungen davongetragen. Der 31-Jährige aus Hanoi wird seither von den Medien als Superheld gefeiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
UnglückVietnamBabyRettungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen