Noch eine Rochade im Regierungsteam von Kurz

Integrations- und Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) wird jetzt auch Familienministerin.
Integrations- und Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) wird jetzt auch Familienministerin.picturedesk.com/Tobias Steinmaurer
Frauenministerin Susanne Raab wird auch Jugend- und Familienministerin.

Nachdem sich Aschbacher-Nachfolger Martin Kocher ganz auf das Arbeitsministerium konzentrieren möchte ("Heute" hat berichtet), übernimmt die 36-Jährige, die im Kanzleramt ressortiert, laut Bundeskanzler Sebastian Kurz das Jugend- und Familienministerium zusätzlich.

Die Oberösterreicherin ist seit Jänner 2020 bereits als Bundesministerin für Frauen und Integration in der türkis-grünen Regierung tätig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Christine AschbacherSusanne RaabBundesregierungSebastian KurzÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen