Susanne Wuest - Der Tod steht ihr gut

Schön gruselig - und das im doppelten Sinne, denn Schauspielerin Susanne Wuest, die locker als die jüngere Schwester von Hollywood-Star Tilda Swinton durchgehen könnte, spielt in ihrem ersten Horror-Film, produziert von Ulrich Seidl, mit.

Schön gruselig - und das im doppelten Sinne, denn Schauspielerin Susanne Wuest, die locker als die jüngere Schwester von Hollywood-Star Tilda Swinton durchgehen könnte, spielt in ihrem ersten Horror-Film, produziert von Ulrich Seidl, mit.

Gedreht wurde das schaurige Machwerk "Ich seh, ich seh." im Waldviertel – erscheinen wird es aber erst im Frühjahr 2014, wie sie jetzt in einem Interview – gespickt mit erotischen Fotos, die ihr guter Freund Bert Spangemacher gemacht hat – im Magazin Drehmoment (ab 10. Dezember im Handel) erzählt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen