Kampfhund zerbeißt Model (23) das Gesicht

Eine 23-jähriges Model ist in Australien von einem Pitbull attackiert und schwer verletzt worden. Der Hund biss ihr ins Gesicht und entstellte sie.

Suzel Mackintosh stattete am vergangenen Wochenende ihren Freunden einen kleinen Besuch in Australien ab. Die 23-Jährige kommt eigentlich selbst aus "Down Under", wohnt allerdings schon seit längerer Zeit in London, um ihre Karriere als Model voranzutreiben.

Doch der Campingausflug in ihrer alten Heimat endete für Suzel in einer Tragödie. Denn die 23-Jährige wurde bei dem Ausflug in Pemberton von einem Staffordshire-Pitbull attackiert und schwer im Gesicht verletzt.

"Hund sprang mir ins Gesicht"

"Ich wollte gerade etwas aus dem Auto holen, als der Hund mir in das Gesicht sprang", so Suzel gegenüber der "DailyMail". Die 23-Jährige soll den Pitbull weder provoziert noch irgendwie verärgert haben.

Ohne jeglichen Grund attackierte der Kampfhund das Model. Der Pitbull verbiss sich dabei in das Gesicht und riss tiefe Wunden in die linke Wange.

Das Model war von dem Angriff so überrascht, dass sie sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte und auf den Rücken fiel. "Ich konnte fühlen, wie meine Nase herunterhing", so die Australierin.

Gesicht wie der "Joker"

Suzel wurde nach der Attacke umgehend in ein Krankenhaus gebracht und musste operiert werden. Doch die Verletzungen des Hundebisses werden das Gesicht der 23-Jährigen nun für immer zeichnen. Sie selbst sagt, dass sie wegen ihrer Narben im Gesicht nun wie der "Joker" aus Batman aussehe.

Laut "DailyMail" soll Suzel und ihre Freunde mit dem Pitbull zuvor gespielt haben. Dabei soll der Hund aber noch nicht aggressiv gewesen sein. Der Besitzer des Pitbulls dürfte von der Attacke Wind bekommen, sich allerdings nie bei dem Model entschuldigt haben.

Suzel lebt Modeltraum weiter

Doch die 23-Jährige nimmt nun nach der Hunde-Attacke all ihren Mut zusammen und möchte nun ihren Modeltraum trotz ihres Narben-Gesichts fortsetzen. Sie steht mittlerweile bereits wieder vor der Kamera und ist gut gebucht.

"Ich möchte anderen Frauen zeigen, dass egal was im Leben passiert, man immer das machen sollte, worauf man Lust hat", so Suzel zur "DailyMail".



Die Bilder des Tages

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
National Australia BankGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen