Sylvester Stallone wird in "Rambo 5" zum Cowboy

Die Dreharbeiten zu "Rambo 5: Last Blood" wird sich der 72-jährige Actionheld von der Rolle des Vietnamveterans verabschieden.

Vor ein paar Wochen hat Stallone den fünften und letzten Teil der legendären (was die ersten drei Teile betrifft) Actionreihe angekündigt. Auf Instagram postete er jetzt zwei Bilder vom Drehstart. Stallone trägt auf einem Foto Cowboystiefel und Cowboyhut, auf dem anderen sitz er im Sattel.

Rambo lebt mittlerweile zurückgezogen auf einer Ranch in Arizona und bringt sich mit Gelegenheitsarbeiten durch. Als ihn eine alte Freundin darum bittet, ihre verschwundene Enkelin zu suchen, greift der von postraumatischen Belastungsstörungen geplagte Veterann wieder zur Waffe. Seine letzte Mission führt ihn in die gefährliche Welt von Menschenschmugglern.

Der Kinostart von "Rambo 5: Last Blood" ist für 2019 geplant.



(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltKinoConstantin FilmSylvester Stallone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen