7 Männer in 6 Jahren? Meis fühlt sich "wie eine Nonne"

Sylvie Meis nimmt die Trennung von dem Filmproduzenten Bart Willemsen mit Humor.
Nach nur vier Monaten Beziehung trennte sich TV-Moderatorin Sylvie Meis (41) von ihrem elf Jahre jüngeren Filmproduzenten Bart Willemsen (29). "Ich kann nur sagen, dass wir immer noch Freunde sind, fast jeden Tag Kontakt haben. Also da war kein Streit, da war kein böses Blut", erklärte sie gegenüber "Bunte".

Trotzdem will die 41-Jährige die Suche nach der großen Liebe nicht aufgeben: "Wenn ich mir etwas wünschen würde, dann wäre es, Mr. Right zu finden. Nicht Mr. Right Now, sondern Mr. Right."



CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 7 Männer in 6 Jahren

Für Meis war das die siebente Beziehung in sechs Jahren. "Ich wusste es gar nicht. Ich dachte, es sind viel mehr", scherzt sie im Interview mit RTL. Zudem meint sie, dass sie ohnehin viel weniger Beziehungen hätte, als ihre Freunde.

"Das ist doch nicht viel. Ich kenne so viele Single-Friends, so viele Girls, und die daten viel mehr als ich, sind alle auf Tinder und weiß ich nicht was, haben Beziehungen ohne Ende", erklärt Meis im Interview mit RTL. "Honestly, das hört sich an, als ob ich eine Nonne bin gerade", meint sie weiter.



(LM)

Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsLiebeSylvie Meis

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren