Sylvie soll sich Hamburger Millionär geangelt haben

Frisch geschieden und frisch verliebt. Anfang Dezember 2013 ging die Scheidung von Sylvie (35) und Rafael (30) van der Vaart formal und offiziell über die Bühne. Nun berichten zahlreiche Medien über eine neue Liebe in Sylvies Leben.

Frisch geschieden und frisch verliebt. Anfang Dezember 2013 ging formal und offiziell über die Bühne. Nun berichten zahlreiche Medien über eine neue Liebe in Sylvies Leben.

Laut dem Magazin "Closer" hat Meis seit drei Monaten einen neuen Herzbuben am Start. Und auch die Zeitschrift "Privé" wurde von der Neo-Beziehung informiert: "Es hat sofort Klick gemacht", sagte eine Freundin gegenüber dem holländischen Magazin.

Laut der Informantin sollen sich die beiden bei einem Essen mit gemeinsamen Freunden in einem Hamburger Restaurant kennengelernt haben. 

Wie die "Bunte" berichtet, soll der Neue in Sylvies Leben ein millionenschwerer Hamburger Geschäftsmann sein. Sechs Häuser und einen Privatjet soll der Mann, unter andere, sein Eigen nennen. 

Silvester sollen die beiden übrigens zusammen in Dubai verbracht haben. Es bleibt abzuwarten, wie lange das Feuer zwischen Sylvie und dem Geschäftsmann im neuen Jahr 2014 brennen wird.

Autobiografie in Planung

Unterdessen plant Sylvie offenbar auch die Veröffentlichung ihrer ersten Biografie. "Ja, es stimmt. Es gibt ein Angebot eines Verlages im sechsstelligen Bereich an Frau Meis", zitiert "FOCUS Online" Autor Christian Schommers, seines Zeichens der Co-Writer von Boris Beckers Bio "Das Leben ist kein Spiel".

Genug Stoff für ein Buch über das bisherige Leben der TV-Moderatorin ist ja immerhin vorhanden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen