Tagesvater soll bis zu 300 Kinder missbraucht haben

Ein Mann soll seine Vertrauensposition ausgenutzt haben.(Symbolbild)
Ein Mann soll seine Vertrauensposition ausgenutzt haben.(Symbolbild)iStock/KatarzynaBialasiewicz
Ein Tagesvater (34) aus dem südlichen Niederösterreich soll dutzende Mädchen und Buben sexuell missbraucht haben. Er soll auch Filme gedreht haben.

Fassungslos sind derzeit rund 300 Familien im südlichen Niederösterreich. Ein Tagesvater und Sporttrainer soll Mädchen und Buben sexuell missbraucht und belästigt haben. Auch wenn der unter Verdacht stehende Mann sich bereits seit drei Wochen hinter Gittern befindet, herrscht unter den Angehörigen der Opfer enorme Betroffenheit. Die Eltern sind fassungslos, dass sich hinter der unscheinbaren Maske des als „nett, höflich und zuvorkommend“ beschriebenen jungen Tagesvaters offenbar ein Sexkranker verbirgt.

Fotos und Filme von den Übergriffen gemacht

Wie nach Meldungen von Angehörigen bei der „Krone“ durchgesickert ist, dürfte der Verdächtige – für ihn gilt die Unschuldsvermutung – seine Vertrauensposition gegenüber Dutzenden Kindern schamlos ausgenutzt haben. Nicht nur, dass er Mädchen und Buben unsittlich begrapscht haben soll, soll er dabei auch Handy-Fotos und -Filme von den sexuellen Übergriffen geschossen haben. So soll der 34-Jährige, der als professioneller und geprüfter Trainer mit Kindern unterschiedlichste Sportarten ausübte, die physische Nähe zu seinen kleinen Anvertrauten auf widerwärtigste Weise ausgenutzt haben.

Zudringlichkeiten aufgefallen

Erst als besorgten Erwachsenen im Umfeld des Niederösterreichers manche Zudringlichkeiten aufgefallen waren, erstatteten sie Anzeige. Staatsanwalt Erich Habitzl bestätigte, dass sich der Verdächtige „wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen“ in U-Haft befindet. Auf Anfrage beim Landeskriminalamt Niederösterreich (Gruppe zur Bekämpfung von Sexualdelikten) wurde bestätigt, dass bis zu 300 Fälle in dieser Causa überprüft werden müssen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sexueller MissbrauchPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen