"Wer wird Millionär?"

Tanga-Theater im TV lässt Günther Jauch erröten

Eine Tierärztin erzählt bei "Wer wird Millionär?" von einem Hund, der einen ungewöhnlichen Gegenstand erbrochen hatte – und sorgt für Belustigung.

20 Minuten
Tanga-Theater im TV lässt Günther Jauch erröten
Eine skurrile Geschichte über einen Stringtanga und einen Hund bringt Günther Jauch zum Lachen.
RTL

Die "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Dr. Christine Schneikart, eine Tierärztin, hat eine skurrile Geschichte mit Moderator Günther Jauch geteilt. In ihrem Beruf, so Schneikart, sei es bereits des Öfteren zu schrägen Szenen gekommen. Doch an jene, die in der Sendung vom 6. November ausgestrahlt wird, erinnert sie sich besonders gern, wie das Newsportal des Senders RTL schreibt.

Hund würgt pinken Gegenstand hervor

Ein Mann brachte seinen Hund in ihre Praxis, weil es ihm schlecht ging. Das Herrchen vermutete, dass das Tier wohl "etwas Falsches erwischt" haben könnte. Doch noch bevor die Tierärztin den Hund untersuchen konnte, würgte der Hund einen pinken Gegenstand aus, der sich als Stringtanga herausstellte, den der Besitzer vermisst hatte.

Und der Mann reagierte auf eine überraschende Weise: "Ah, da isser ja!", so sein Ausruf beim Anblick der Szene. Er hatte den Tanga offenbar bereits vermisst. "Da hat sich herausgestellt, der Hund hat den Stringtanga seines Besitzers gefressen!", berichtet Tierärztin Schneikart.

"Man denkt, dass man alles gesehen hätte"

Die Geschichte sorgt für Gelächter im Publikum und beim Moderatoren. "Ich find die Geschichte super!", amüsiert sich Günther Jauch. Und die Tierärztin fügt hinzu: "Man könnte Bücher schreiben irgendwann – man denkt, dass man alles gesehen hätte, doch das ist leider nicht so."

    <strong>Günther Jauch - seine besten Sprüche:</strong>&nbsp;"Fernsehen macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger."
    Günther Jauch - seine besten Sprüche: "Fernsehen macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger."
    TVNOW

    Eine Frage lässt den Moderatoren dann offenbar nicht los: Jauch will wissen, ob der Stringtanga noch reparabel gewesen sei, was die Tierärztin jedoch verneint. "Wir haben ihn dann weggeschmissen", so die Kandidatin.

    20 Minuten
    Akt.