Tankstelle überfallen! Polizei sucht zwei Männer

Die Tiroler Polizei fahndet derzeit nach zwei verdächtigen Männern, die am Sonntag eine Tankstelle in Innsbruck überfallen haben sollen. Die Ermittler bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Laut Polizei betraten gegen 21.15 Uhr zwei derzeit unbekannte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Egger-Lienz-Straße in Innsbruck. Sie bedrohten einen Angestellten mit einem Messer, raubten eine Bargeldbetrag in unbekannter Höhe und flüchteten vom Tankstellenareal.

Im Zuge einer sofortigen Alarmfahndung konnte ein Komplize der beiden flüchtigen Täter noch in Tatortnähe festgenommen werden. Der Tankstellenangestellte wurde bei dem Raub physisch nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Täterbeschreibung

- Mann ca. 175 cm, männlich, schlanke Statur, ca. 20 Jahre, dunkelgraue knielange Hose, schwarzer Pullover mit auffallendem Aufdruck, heller Mund-Nasen-Schutz, Sonnenbrille mit runden Gläsern, dunkle Mütze.

- Mann ca. 165 cm, männlich, schlanke Statur, ca. 20 Jahre, graue knielange Hose, schwarze Kapuzenjacke mit auffallenden weißen Balken, schwarzes Tuch als Mund-Nasenschutz.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolÜberfallPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen