Tankstellenraub in Telfs: Verdächtiger gefasst

Nach dem Tankstellenüberfall am Montagabend in der Saglstraße im Tiroler Ort Telfs wurde ein verdächtiger festgenommen. Man gehe davon aus, dass der Mann "dringend tatverdächtig" sei, die genauen Überprüfungen würden allerdings noch laufen.

Nach dem Tankstellenüberfall am Montagabend in der Saglstraße im Tiroler Ort Telfs wurde ein verdächtiger festgenommen. Man gehe davon aus, dass der Mann "dringend tatverdächtig" sei, die genauen Überprüfungen würden allerdings noch laufen.

Der Bosnier sei nach einem Hinweis eines Taxifahrers gegen 1.00 Uhr in einer Wohnung in Telfs festgenommen worden. Nun seien die Ermittler dabei, genau abzuklären, ob der Mann tatsächlich für den Überfall verantwortlich ist. Der Tatverdächtige habe sich widerstandslos festnehmen lassen, so Pupp.

Der Täter hatte die Tankstelle betreten und sich nach einer Telefonwertkarte erkundigt. Kurz darauf griff der Mann den Tankstellenpächter an und versetzte ihm einen Schlag gegen den Kopf. Anschließend raubte er eine Geldtasche mit geringem Bargeldinhalt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen