Tarantino arbeitet an Film über die Manson Family

Quentin Tarantino bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills am 10. Jänner 2016 (Bild: Mario Anzuoni)
Quentin Tarantino bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills am 10. Jänner 2016 (Bild: Mario Anzuoni)Bild: Reuters
Der Kultregisseur scheint vorerst mit dem Western-Genre abgeschlossen zu haben und widmet sich nun einem Serienmörder.
Quentin Tarantino stellt derzeit das Drehbuch seines neuen Regie-Projekts fertig. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, dreht sich dieses um die Manson Family, die Sekte des mittlerweile zu lebenslanger Haft verurteilten Charles Manson.

Bei dem Film dürfte es sich - vergleichbar mit "Pulp Fiction" - um ein Episodenwerk handeln. Eine dieser Episoden soll sich dem grausamen Mord an Roman Polanskis hochschwangerer Frau Sharon Tate widmen, den die Manson Family im August 1969 verübte.

Der Drehstart ist für Sommer 2018 geplant. Brad Pitt und Jennifer Lawrence sind für Rollen in dem Manson-Movie vorgesehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Vorletzter Film?

Als Produzenten fungieren Harvey and Bob Weinstein; erst die Finanzierung durch eines der großen Hollywood Studios garantiert jedoch die Umsetzung des Projekts. Kommt der Film zustande, wäre es Tarantinos neunter abendfüllender Streifen (die beiden "Kill Bill"-Actioner betrachtet der Regisseur als ein Werk). Im vergangenen Jahr hatte er angekündigt, nach zehn Filmen einen Schlussstrich zu ziehen. (lfd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KinoQuentin Tarantino

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen