Tausende Parkplätze für Anrainer geplant

Bild: Hertel Sabine

Jedem Anrainer seinen Parkplatz! Nach Mariahilf, Neubau und der Josefstadt wollen jetzt alle inneren Bezirke (außer Margareten) Tausende Anwohnerparkplätze einrichten.

Die MA 46 geht vor Anträgen über: Die City wünscht sich 1.500 Stellplätze, die Leopoldstadt rund ums Stuwer- und Kameliterviertel rund 800. Im dritten Bezirk denkt man über das Gebiet um Wien-Mitte nach. In Wieden sollen Gußhausstraße, Belvedere-, Taubstummen-, Press- und Schikanedergasse für Anrainer reserviert werden.

In Mariahilf wurde gerade auf 460 aufgestockt, und es werden noch mehr. Auch Neubau will rund 500 Plätze, die Josefstadt sogar 1.000. Am Alsergrund soll bei der Volksoper eine Probephase starten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen