Taxifahrer rettet Fahrgast vor 35.000-Euro-Betrug

Taxler Sayed Ahmed (59): "Ich helfe den Leute einfach gern."
Taxler Sayed Ahmed (59): "Ich helfe den Leute einfach gern."Bild: Taxi 40100
Dreist: Zum zweiten Mal innerhalb von 48 Stunden versuchten Trickbetrüger, Geld mit dem „Kautionstrick" zu erbeuten. Ein Taxifahrer rettete die Frau vor den Kriminellen.
"Die Dame hat geweint und gezittert, als sie eingestiegen ist, hat erzählt, dass ihre Tochter in der Steiermark in Haft kommt, weil sie einen Verkehrsunfall verursacht hat – außer, sie zahlt 35.000 Euro", schildert Sayed Ahmed (59) bewegt. Der "Taxi 40100"-Fahrer wurde gestern knapp nach 12 Uhr in die Himberger Straße in Favoriten bestellt. "Die 84-jährige Dame wollte so schnell wie möglich zur Bank, um all ihr Geld abzuheben", erzählt aus Ägypten stammende Taxifahrer, der seit 40 Jahren in Wien lebt.

Taxifahrer Sayed Ahmed reagierte richtig

Sofort schrillten bei dem siebenfachen Vater, der seit 24 Jahren Taxi fährt, die Alarmglocken: "Ich habe die Betrugsmasche gleich erkannt, hatte davon in "Heute" gelesen." Unfassbar: Schon zum zweiten Mal innerhalb von nur 48 Stunden versuchten die Kriminellen, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben, mit dem "Kautionstrick" zu Geld zu kommen.

Zwei Betrugsversuche innerhalb von 48 Stunden



CommentCreated with Sketch.19 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Erst am Montag hatte ein Taxler eine Frau in Hietzing vor einem Betrug gerettet – "Heute" berichtete.

Die 84-jährige Dame war erleichtert, Taxifahrer Sayed Ahmed rettete sie vor Trickbetrügern.
Die 84-jährige Dame war erleichtert, Taxifahrer Sayed Ahmed rettete sie vor Trickbetrügern.
Auch gestern war es Taxifahrer Ahmed, der heldenhaft reagierte und die Dame zur echten Polizei in die Inspektion Ada-Christen-Gasse – statt zur Bank – brachte. Als die Dame dann am Telefon hörte, dass es ihrer Tochter gut geht, "hat sie mich umarmt, weil sie so froh war". Scheinbar vor Erleichterung „wollte sie trotz mehrfacher Aufforderung nicht zur Einvernahme bleiben", bestätigt Polizeisprecher Harald Sörös den Vorfall. Held Ahmed sagt: "Ich helfe gern." Er wird vom Arbeitgeber "Taxi 40100" geehrt.

Nav-AccountCreated with Sketch. Gerda Mackerle TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenNewsWienBetrugPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema