Taxilenker in Salzburg brutal überfallen

Wilde Szenen spielten sich in der Nacht auf Montag in Salzburg ab: Unbekannte Täter lockten einen Taxifahrer zu einer bestimmten Adresse und attackierten den 68-Jährigen. Der Mann versuchte noch zu flüchten, doch die Räuber holten ihn ein und klauten seine Geldbörse und Handy.

 
Gegen 00:45 Uhr bestellten Unbekannte den Taxilenker an eine bestimmte Adresse in Salzburg. Als der 68-Jährige die Türe öffnete, sprühten die Täter dem Mann eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Der Taxler versuchte zu flüchten, doch die Gauner nahmen die Verfolgung auf und schon nach wenigen Metern holten sie den Mann ein.

Sie rissen ihn zu Boden und traten mit Händen und Füßen auf den 68-Jährigen ein. Dann stahlen ihm die Unbekannten die Börse und das Handy. Die Ganoven flüchteten, eine Fahndung verlief negativ. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen