Taxler als Sex-Täter? Polizei sucht Zeugen

Bitte um Hinweise: Polizei sucht Zeugen
Bitte um Hinweise: Polizei sucht ZeugenBild: LPD Wien
Der 48-Jährige soll mindestens einen Fahrgast sexuell belästigt und zwei weitere Frauen sexuell missbraucht haben.

Ein Taxifahrer soll sich in Wien sexuell an seinen Fahrgästen vergangen haben und sie auch noch bestohlen haben. "Es ist nicht ausgeschlossen, dass es noch weitere Opfer gibt", schreibt jetzt die Landespolizeidirektion Wien. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft bittet sie darum, das Foto des mutmaßlichen Sex-Täters zu veröffentlichen. Zeugen oder weitere Geschädigte werden ersucht, sich bei der Polizei zu melden.

Sachdienliche Hinweise (vertraulich) zu möglichen weiteren Opfern werden an das Landeskriminalamt Wien, Gruppe Hösch, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 33310 erbeten. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenSexuelle BelästigungPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen