Tech-Schmuck der Zukunft kommt aus NÖ

Matthias Lick und Christian Zeller aus Rabenstein/Pielach wollen ein individuell tragbares High Tech-Accessoire auf den Markt bringen.

Ganz ohne Juwelen und Gold kommt der Schmuck von Startup-Gründer Matthias Lick und Christian Zeller aus Rabenstein an der Pielach (Bezirk St. Pölten-Land) aus. Die beiden Jungunternehmer setzen mit ihrem Startup "Styleables" nämlich auf ein ganz anderes Pferd: Modernste Technik gepaart mit futuristischem Design und Individualismus.

Ihr Schmuck, ein futuristisch aussehender, kleiner OLED-Display, kann als Halskette, Krawattenklammer, Fliege oder Brosche getragen werden.

Smartphone-App steuert Design

Der Clou daran: Per App am Smartphone, das via Bluetooth mit dem Accessoire verbunden ist, kann das Design des Anhängers jederzeit individuell verändert werden. Auch das Anzeigen selbst hochgeladener Fotos ist möglich. Akku-Laufzeit: Bis zu zwölf Stunden.

"Studien zeigen, dass mehr als 70 Prozent der Menschen mit ihren Accessoires ihre Persönlichkeit, Individualität und Einzigartigkeit ausdrücken wollen und genau das bieten wir unseren Kunden. Wir schaffen eine neue Art von Lifestyle-Erfahrung und verändern die Art und Weise, wie wir uns ausdrücken. Jeder möchte etwas tragen, das seine Einzigartigkeit, Persönlichkeit, Individualität und Kreativität unterstreicht", erklärt Christian Zeller.

Crowdfunding-Kampagne gestartet

Noch ist der High Tech-Schmuck aber noch nicht in Serie am Markt erhältlich. Mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne über die Plattform "Kickstarter" will man nun 30.000 Euro sammeln, um das Produkt auf die nächste Ebene zu heben. Dort kann man zwei unterschiedliche Versionen der "Styleables" kaufen – die schwarze Kunststoff-Version "Urban" um 64 Euro und die edlere Variante "Fusion" um 113 Euro. Geliefert soll dann im September 2018 werden.



(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Rabenstein an der PielachGood NewsNiederösterreichMode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen