Technikerinnen üben Aufstand im Web

Unter dem Hashtag #ILookLikeAnEngineer, also "Ich sehe aus wie eine Ingenieurin" wehrt sich die weibliche Welt der Technikerinnen im Internet gegen die Diskriminierung in der Tech-Branche.
Unter dem Hashtag #ILookLikeAnEngineer, also "Ich sehe aus wie eine Ingenieurin" wehrt sich die weibliche Welt der Technikerinnen im Internet gegen die Diskriminierung in der Technologie-Branche.
Eine 22-jährige Softwareingenieurin Isis Wenger aus dem Großraum San Francisco (USA) hat damit begonnen, Tausende Kolleginnen ziehen nach. Die Botschaft: Es ist völlig normal, dass junge Frauen als Ingenieurinnen und Entwicklerinnen arbeiten.

Wenger hatte am Wochenende , in dem sie sich über die Reaktionen auf ein Werbeplakat mit ihr beschwert. Ihr Arbeitgeber OneLogin hatte Plakate mit ihr und anderen Mitarbeitern in Öffi-Stationen aufgehängt und damit für eine bunte Belegschaft geworben.

Bei Diskussionen rund um die Poster wurde vermehrt der Verdacht geäußert, Wenger sei gar keine Technikerin, sondern ein Model, das für die Kampagne engagiert worden sei. Dagegen hatte sich die 22-Jährige in ihrem Posting gewehrt. Sie schlug eine Kampagne vor, um zu zeigen, dass es völlig normal ist, dass auch Frauen in der IT-Branche arbeiten. Dem Hashtag #ILookLikeAnEngineer schlossen sich prompt viele Kolleginnen im Silicon Valley an.

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen