"Drogerie geht Tanzen"

Techno-Event in Bim! Wiener feiern ausgelassene Party

In der Wiener Innenstadt sorgte eine ausgelassene Techno-Party am Samstagabend für Aufsehen. Rund 100 Personen fuhren in einer Party-Bim durch Wien.

David Huemer
1/4
Gehe zur Galerie
    Der Andrang zum begehrten Event war groß.
    Der Andrang zum begehrten Event war groß.
    heute.at

    Laute Musik, tanzende Menschen und Alkohol in einer Bim? Was in Wien normalerweise unüblich ist, sorgte am Samstagabend bei Partygästen für Begeisterung und bei Passanten für staunende Gesichter. Um 21:30 Uhr setzte sich eine mit 100 feiernden Personen besetzte Straßenbahn der Wiener Linien in Ottakring in Bewegung. Unter dem Motto "Drogerie geht Tanzen" ging es für die Feiernden rund 45 Minuten durch die Wiener Innenstadt in Richtung Prater. "MeetFranka" und "Rosa Rosen" sorgten während der Fahrt mit einem Techno-Set für ausgelassene Stimmung unter den Besuchern. 

    Die Straßenbahn wurde extra für die Techno-Fahrt angemietet. Neben einem aufgebauten DJ-Pult und eiskalten Getränken sorgten auch bunte Lichteffekte für Disco-Feeling. Bereits seit Wochen war das begehrte Event restlos ausverkauft. 

    In der Pratersauna wird das Event nun bis in die Morgenstunden fortgesetzt. Ab 23:00 Uhr feiern die Gäste zur Musik der "BAUGRUPPE90", Aaron, MeetFranka, Rosa Rosen, Timotheos, Violetta und Bunker hosted bei MAHLWERK. 

    Idee entstand bei Geburtstagsparty

    Hinter dem Event stehen Nicolas Spehr, der die Bar "Drogerie" im 6. Bezirk betreibt und Mitveranstalterin Shirin Kallenbach. "Wir wollen allen das Gefühl geben, dass sie sich wohlfühlen und willkommen sind", erklärt Spehr im Gespräch mit "Heute". 

    Das Event am Samstag ist bereits die vierte Episode von "Drogerie geht Tanzen". Der Plan der beiden Veranstalter war es, eine abwechslungsreiche, kreative und ausgelassene Partyreihe zu schaffen. "Die Idee entstand bei Nico's legendären Geburtstagspartys, die auch immer mit sehr viel Liebe und kreativen Highlights bestückt waren", verrät Kallenbach. 

    Die Bilder des Tages

    1/57
    Gehe zur Galerie
      <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
      26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
      picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)
      dav
      Akt.