Teenager (15) baut mit Papas Mercedes Alko-Crash

Der Teenager (15) entwendete das Fahrzeug seines Vaters und baute danach alkoholisiert einen Unfall.
Der Teenager (15) entwendete das Fahrzeug seines Vaters und baute danach alkoholisiert einen Unfall.Zuger Polizei
Ohne Führerschein und alkoholisiert war ein 15-Jähriger mit dem Auto in Risch Rotkreuz auf einer Strolchenfahrt unterwegs.

Ein 15-Jähriger hatte am Freitagabend das Auto seines Vaters entwendet und fuhr mit zwei Freunden (beide 16) im Schweizer Kanton Zug umher, teilte die Zuger Polizei am Sonntag mit. Auf der Chamerstraße in Rotkreuz verlor er schließlich die Kontrolle über das Auto, worauf dieses in eine Straßenlampe prallte.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Weil der 15-Jährige Alkoholsymptome aufwies, wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Einige Minuten vor dem Selbstunfall wurde der 15-Jährige zudem auf der general-Guisan-Straße von einer Radaranlage geblitzt. Der 15-Jährige war mit 90 km/h anstatt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von maximal 50 km/h unterwegs.

Der 15-Jährige wurde festgenommen und dem Jugendanwalt zugeführt. Er muss sich wegen verschiedener Delikte vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
VerkehrsunfallSchweizJugendPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen