Teenager (16) verkaufte Ecstasy an Minderjährige

Der 16-Jährige wurde angezeigt.
Der 16-Jährige wurde angezeigt.Bild: iStock/Symbolbild
Sechs Monate lang verkaufte ein 16-jähriger Kärntner in einer Disco Ecstasy-Tabletten. Zu seinen "Kunden" gehörten dabei vorwiegend Minderjährige.
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer ausforschen. Dabei handelt es sich um einen 16-Jährigen aus Klagenfurt.

Laut Kärntner Polizei soll der Jugendliche zwischen März und August 2019 in einer Diskothek insgesamt 480 Stück Ecstasy-Tabletten verkauft haben.

Mehrere tausend Euro bekommen

Zu seinen "Abnehmern" gehörten dabei vorwiegend Personen unter 18 Jahren. Mit dem Verkauf bereicherte sich der Teenie um mehrere tausend Euro.

CommentCreated with Sketch.8 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wird der junge Kärntner angezeigt.

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenNewsÖsterreichDrogendealerPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren