Teenie (14) schlug 32-Jährigem ins Gesicht, um Handy zu rauben

Bild: Fotolia
Horror in der Halloween-Nacht im Prater: Ein 32-Jahre alter Mann musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. Ein erst 14 Jahre alter Teenager hatte versucht, ihm das Handy zu stehlen. Dabei ging der Teenie äußerst aggressiv vor und schlug dem Opfer ins Gesicht.
Horror in der Halloween-Nacht im Prater: Ein 32-Jahre alter Mann musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. Ein erst 14 Jahre alter Teenager hatte offenbar versucht, ihm das Handy zu stehlen. Dabei ging der Teenie äußerst aggressiv vor und schlug dem Opfer ins Gesicht.
Dabei ging der 14-Jährige äußerst aggressiv vor und schlug dem Opfer ins Gesicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Passiert ist der Vorfall um kurz vor 22:30 Uhr in der Halloween-Nacht. Der Tatverdächtige konnte kurz nach der Attacke festgenommen werden, allerdings bestreitet er die Tat. 


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen