Telekom-Gehälter steigen unterschiedlich stark

Lange hat es gedauert, nun gibt es eine Einigung bei der teilstaatlichen börsenotierten Telekom Austria auf einen neuen Kollektivvertrag für das Jahr 2014. Die Gehälter der Angestellten steigen um 2,4 Prozent, die der Beamten um 1,55 Prozent.

Lange hat es gedauert, nun gibt es eine Einigung bei der teilstaatlichen börsenotierten auf einen neuen Kollektivvertrag für das Jahr 2014. Die Gehälter der Angestellten steigen um 2,4 Prozent, die der Beamten um 1,55 Prozent.

Die Arbeitnehmervertreter hatten sich gegen eine Aufsplittung der Gehälter in die zwei Berufsgruppen gewehrt, konnte sich aber nicht durchsetzen. Aktuell liegt die Inflationsrate bei 1,9 Prozent.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen