Tempo 30: Josefstadt steigt auf die Bremse

"Mir erzählen Kinder, dass sie sich vor Gelenkbussen fürchten", so Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (VP). In der "Wiener Zeitung" forderte sie ein Tempolimit von 30 km/h für die Linie 13A.

"Mir erzählen Kinder, dass sie sich vor Gelenkbussen fürchten", so Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (VP). In der "Wiener Zeitung" forderte sie ein Tempolimit von 30 km/h für die Linie 13A.

Doch nicht nur die Busse sollen im Achten ausgebremst werden: "Das Geschwindigkeitslimit würde für alle Verkehrsteilnehmer gelten", präzisiert Mickel im "Heute"-Talk. "Das würde für mehr Sicherheit sorgen."

Die Wiener Linien sind skeptisch: "Das würde mehr kosten – für Personal und Takt", so ein Sprecher. Laut Mickel soll es "in der zweiten Aprilhälfte" Gespräche geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen