Tennengauer baute sechs Unfälle an einem Tag

Nicht weniger als sechs Verkehrsunfälle mit Sachschaden hat ein 47-Jähriger am Montag im Tennengau verursacht, wobei er bis auf einen Zusammenstoß jedes Mal Fahrerflucht beging. Die Polizei konnte den Mann ausforschen. Er war nicht alkoholisiert, stand aber unter dem Einfluss von Medikamenten.

mit Sachschaden hat ein 47-Jähriger am Montag im Tennengau verursacht, wobei er bis auf einen Zusammenstoß jedes Mal Fahrerflucht beging. Die Polizei konnte den Mann ausforschen. Er war nicht alkoholisiert, stand aber unter dem Einfluss von Medikamenten.

Am Nachmittag war der 47-Jährige in Hallein mit dem Wagen auf ein parkendes Auto aufgefahren. Dabei wurde noch ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Anschließend streifte er noch einen Postbus. Am Abend setzte sich der Mann neuerlich ans Steuer und prallte wieder mit einem anderen Auto zusammen. In diesem Fall blieb er stehen und tauschte mit dem zweiten Lenker die Daten aus. Kurz darauf touchierte er erneut ein Fahrzeug und 100 Meter weiter noch eines.

Danach fuhr er noch gegen ein Verkehrszeichen. Die Polizei konnte den Mann ausforschen und nahm ihm den Führerschein ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen