Tennis-Ass Djokovic verrät seine Ess-Gewohnheiten

Novak Djokovic und eine Suppe
Novak Djokovic und eine Suppegepa-pictures.com
Tennis-Ass Novak Djokovic macht auch in der Corona-Auszeit auf sich aufmerksam - und zwar mit spannenden, aber teils schrägen Ansichten.

Novak Djokovic ist die Nummer eins der Tennis-Welt. Und das nicht nur, weil er besonders talentiert ist. Der Serbe lebt nach dem Motto: "Du bist, was du isst". Genau deshalb schenkt er der Ernährung viel Aufmerksamkeit.

In einem aktuellen Instagram-Gespräch mit dem Arzt Dragan Ivanov verrät der "Djoker", dass er "intermittierendes Fasten" (Intervall-Fasten) betreibt. "16 Stunden wird nichts gegessen, acht Stunden schon", erzählt der 32-Jährige. "Ich wende diesen Ernährungsplan an und habe im letzten Jahr bemerkt, dass meine Verdauung viel besser funktioniert. Ich schlafe viel besser und habe tagsüber deutlich mehr Energie."

Über das Thema Nahrungsaufnahme unterhielt sich der Tennis-Gigant vor wenigen Tagen auch mit seinem persönlichen Ratgeber Chervin Jafarieh. Dabei stellte Djokovic jedoch seltsame Theorien auf. 

"Ich kenne einige Leute, die durch energetische Transformationen, durch die Kraft von Gebeten, durch die Kraft von Dankbarkeit, das giftigste Essen oder vielleicht das giftigste Wasser in das Wasser mit der größten Heilkraft verwandelt haben", erklärt er. "Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Moleküle im Wasser auf unsere Emotionen, auf das, was gesagt wurde, reagieren."

"Novak muss vorsichtig sein"

Von einigen Seiten wurde der 17-fache Grand-Slam-Sieger für diese Aussagen hart kritisiert. Jon Wertheim, der führende Tennis-Journalist der USA, meint: "In Zeiten des Coronavirus, wenn falsche Geschichten und Verschwörungstheorien auftauchen, wenn es legitimiert wird, Bleichmittel zu konsumieren, glaube ich, dass Novak wirklich vorsichtig sein muss. Daraus ergeben sich Konsequenzen. Ich war sehr enttäuscht, das zu sehen. Es gibt eine reale Verantwortung als Nummer eins der Welt. Und Teil davon ist es, die Wissenschaft und die objektive Wahrheit zu respektieren."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportTennisNovak Djokovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen