Ternitz: Einbruch ins Poly und in Neue Mittelschule

Symbolbild
SymbolbildBild: iStock

Unerfreuliche Überraschung für Lehrer und Schüler im Poly und in der NMS Ternitz: Unbekannte Täter richteten in der Schule Sachschaden an, stahlen Bargeld.

Chaos und Zerstörung in zwei Ternitzer Schulen: Unbekannte Täter brachen in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ins Poly und in die Neue Mittelschule ein. Dabei brachen die Einbrecher mehrere Türen mit Brachialgewalt auf, drangen auch ins Kammerl des Schulwartes ein. In beiden Gebäuden knackten die Kriminellen die Getränkeautomaten und entwendeten Bargeld.

Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Die Schulleitung konnte nur noch Anzeige erstatten, die Ermittlungen der Polizei sind im Laufen. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TernitzGood NewsNiederösterreichEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen