Terror - Ihr Urteil: 850.000 sahen im ORF zu

Bild: ORF/Degeto/Julia Terjung

Das TV-Experiment "Terror - Das Urteil" fesselte am Montagabend rund 849.000 Zuseher vor den heimischen Bildschirmen und bescherte dem ORF somit gute Quoten. Die ARD erreichte mit dem fürs Fernsehen adaptierte Theaterstück 6,9 Millionen Menschen.

Das TV-Experiment "Terror - Das Urteil" fesselte am Montagabend rund 849.000 Zuseher vor den heimischen Bildschirmen und bescherte dem ORF somit gute Quoten. Die ARD erreichte mit dem fürs Fernsehen adaptierte Theaterstück 6,9 Millionen Menschen. 

Für den ORF bedeuteten die 849.000 Zuseher einen Marktanteil von rund 28 Prozent. Bei dem anschließenden Voting beteiligten sich hierzulande per Telefon und online insgesamt 73.000 Menschen. Die Diskussion "Am Schauplatz Gericht" wurde dann immerhin noch von 778.000 Seher verfolgt (Marktanteil 34 Prozent).

6,88 Millionen Zuseher schalteten zum Hauptabendprogramm die ARD ein, um "Terror - Das Urteil" zu schauen. Für den deutschen Sender bedeutete das einen Marktanteil von 20 Prozent. An der Abstimmung über das Urteil beteiligten sich rund 600.000 Voter. Technische Probleme sorgten hier für Unmut bei einigen Zuschauern.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen