Terror: Jetzt 20-jähriger Verdächtiger festgenommen

Bild: Lenger (Symbol)

Weitere Festnahme in St. Pölten: Über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten wurde am Freitagabend ein Terror-Verdächtiger in der Landeshauptstadt festgenommen.

Dem 20-jährigen bosnischen Staatsbürger wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Der Zugriff von Bediensteten des Landesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung und Beamten des Stadtpolizeikommandos St. Pölten erfolgte in Zusammenhang mit den bereits am 6. März festgenommenen Verdächtigen.

Wie berichtet, sitzen bereits vier Terror-Verdächtige in St. Pölten in U-Haft, .

Auch der junge Bosnier befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft, so Karl Wurzer, Sprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten am Montagnachmittag. Die Ermittlungen dauern an, vor allem die Auswertung der bei den Verdächtigen sichergestellten Datenträgern brauche Zeit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen