Terrorverdächtiger in Linz-Auwiesen  festgenommen

Polizisten nahmen in Linz einen Terrorverdächtigen fest (Symbolfoto).
Polizisten nahmen in Linz einen Terrorverdächtigen fest (Symbolfoto).Johanna Schlosser / picturedesk.com
Die Polizei hat in Linz einen Terrorverdächtigen festgenommen. Er soll an einem Anschlag mit Toten beteiligt gewesen sein.

Beamte haben am Montag um 10.25 Uhr in Linz einen Terrorverdächtigen festgenommen. Das teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Der Zugriff fand im Stadtteil Auwiesen statt, so die Polizei-Pressestelle im Gespräch mit "Heute".

"Aufgrund eines internationalen Haftbefehles aus Indien und über Ersuchen der Abteilung Interpolfahndung des Bundeskriminalamtes wurden vom Landeskriminalamt OÖ Ermittlungen gegen einen 28-jährigen indischen Staatsbürger geführt", so die Polizei.

Anschlag in Indien

Der Mann steht im Verdacht, "Drahtzieher eines im September 2019 in Indien verübten Bombenanschlages mit zwei Toten und einem Schwerverletzten gewesen zu sein".

Der 28-Jährige konnte am Montag schließlich in Linz lokalisiert werden, Zielfahnder des Landeskriminalamts OÖ nahmen den Verdächtigen fest. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rep Time| Akt:
TerrorismusPolizeiIndienLinz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen