Teure Marke: Stadt gibt 50.000 Euro für Logo aus

Drei Balken und ein Schaf symbolisieren künftig die Stadt Neulengbach.
Drei Balken und ein Schaf symbolisieren künftig die Stadt Neulengbach.Bild: Gemeinde Neulengbach

Ein Jahr dauerte die Entwicklung eines neuen Slogans und Logo für Neulengbach (St. Pölten). Herausgekommen sind jetzt drei Balken und ein Schaf im Wappen.

Das neue Markenkonzept steht, es wurde im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Entwicklung ließ sich Bürgermeister Franz Wohlmuth (VP) 50.000 Euro kosten.

Mit dem Slogan "Sichtbar.Vielseitig" wird eine neue Ära eingeläutet. Neulengbach als Motor, Impulsgeber und Zentrum des Bezirks sollen darin vereint sein – so die Idee dahinter.

An das abstrakte Logo mit drei simplen Balken und dem Schaf im Wappen müssen sich die Bürger gewöhnen: Sie sollen die Burg mit ihrem Wehrturm und den Dreiklang des Stadtnamens Neulengbach symbolisieren, aber auch den Dreiklang Mensch, Stadt und Land.

Entwickelt wurde der neue Auftritt von Stadtmarken-Entwickler Karl Hintermeier. Verwendet soll das Designkonzept auf Plakaten, Broschüren, dem Stadtplan und auf Tafeln bei den Stadteinfahrten werden. Eine Werbekampagne ist in Planung.

(ste)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NeulengbachGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen