Teurer, neue Farbe: So wird das neue iPhone 8

Diese Farben soll das neue iPhone 8 haben.
Diese Farben soll das neue iPhone 8 haben.Bild: Twitter

Im September wird Apple das neue iPhone 8 vorstellen, der wichtigste Event des Konzerns seit Jahren. Das neue Handy soll es nur in drei Farben geben. Eine davon ist neu.

Die Massenproduktion des iPhone 8 mit OLED-Bildschirm soll laut aktuellen Netz-Gerüchten erst Mitte September starten. Nutzer sollen zudem zum Start nur zwischen den drei Farbvarianten Schwarz, Silber und Gold wählen können.

Eine neue Gold-Version

Apple orakelt, dass die neue goldene Fassung sich optisch von bisherigen Apple-Geräten in Gold abheben werde. Den Meldungen zufolge könnte es sich hierbei um eine neue Farbmischung aus den Tönen Bronze und Kupfer handeln. Die Farben Diamantschwarz und Roségold vom iPhone7 sollen nicht mehr erhältlich sein.

Noch zwei weitere Modelle

Laut Apple-Experten wird das iPhone 8 zusammen mit zwei weiteren Modellen vorgestellt. Wie die Smartphones heißen werden, ist bislang unklar.

Seit zehn Jahren gibt es nun iPhones. Das Jubiläumsmodell iPhone8 dürfte zunächst allerdings nur in geringen Mengen zur Verfügung stehen: Schätzungsweise zwei bis vier Millionen Smartphones werden zum Erstverkaufstag zur Verfügung stehen. Erst dann wird die Produktion nach oben geschraubt. Die Knappheit könnte also bis zum Weihnachtsgeschäft anhalten.

Es wird teuer

Zum Preis ist ebenfalls noch nichts bekannt. Das iPhone 8 könnte Gerüchten zufolge in der größten Speicherausstattung erstmals die Marke von 1.500 US-Dollar knacken. Ein Foxconn-Manager erklärte jedenfalls, dass das Gerät „nicht günstig" sein werde.

(GP)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWirtschaftskammerHandy

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen