The Overtones covern Hits der Filmgeschichte

Nach den preisgekrönten Erfolgsalben "Gambling Man" und "Higher" veröffentlichen The Overtones nun Album Nummer Drei: "Saturday Night At The Movies" erscheint am 15. November bei Warner Music Entertainment. Tim, Lachie, Mike, Darren & Mark laden ihre Fans ein auf eine wundervolle Reise durch die beliebtesten Songs der Filmgeschichte.
Nach den preisgekrönten Erfolgsalben "Gambling Man" und "Higher" veröffentlichen The Overtones nun Album Nummer Drei: "Saturday Night At The Movies" erscheint am 15. November bei Warner Music Entertainment. Tim, Lachie, Mike, Darren und Mark laden ihre Fans ein auf eine wundervolle Reise durch die beliebtesten Songs der Filmgeschichte.

Unter anderem finden sich auf dem Album Neuinterpretationen von "Pretty Woman", "Do You Love Me", "Hit The Road Jack" und "Moon River". Die Songs werden dabei in der für The Overtones typischen fünfstimmigen Harmonie-Gesang dargeboten.

Aus einer Auswahl von insgesamt 50 Songs, die potentiell umgesetzt werden könnten, einigte sich das sympathische Quintett schlussendlich auf 16. 13 davon sind Cover-Lieder, drei Stücke stammen aus der Feder der Gruppe. "Wir haben sehr hart daran gearbeitet, die richtigen Klassiker zu finden, genau die Songs, die die Leute zum Lächeln und ihre Füße zum Tanzen bringen," erklärt Lachie, einer der fünf jungen Männer. "Auf unseren Konzerten sehen wir, wie die Fans aufstehen und tanzen - wie sie einfach eine gute Zeit haben wollen! Es sollte unbedingt ein Album werden, das den Menschen Spaß macht!"

"Saturday Night At The Movies" erscheint in einer Standard-Edition mit 16 Songs, zudem wird es exklusiv für Deutschland, Österreich & die Schweiz eine Christmas Deluxe Edition mit fünf hierzulande noch unveröffentlichten Songs geben!

Tracklist:

1. Saturday Night At The Movies

2. Do You Love Me? (Dirty Dancing)

3. Miss Hollywood

4. The Bare Necessities/I Wanna Be Like You (Das Dschungelbuch)

5. Pretty Woman (Pretty Woman)

6. Shake A Tail Feather (Blues Brothers)

7. All About You

8. Breaking Up Is Hard To Do (Breaking Up Is Hard To Do)

9. Moon River (Breakfast at Tiffany’s)

10. Hit The Road Jack (feat. Beverly Knight) (The Dream Team)

11. Runaway (Good Will Hunting)

12. Don't Worry Be Happy (Cocktail)

13. Teenager In Love (Diner)

14. Superstar

15. It Had To Be You (Harry & Sally)

16. Who Put The Bomp? (Grease)

BONUS TRACKS der Christmas Deluxe Edition:

17. Can’t Take My Eyes Off You

18. White Christmas

19. Winter Wonderland

20. Sleigh Ride

21. Most Wonderful Time Of The Year
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen