"The Voice of Germany" geht wieder los

"The Voice of Germany" startet mit der 12. Staffel
"The Voice of Germany" startet mit der 12. Staffel(c) ProSieben/SAT.1/André Kowalski
Am Donnerstag auf Pro7 und am Freitag auf Sat.1 startet die neue Staffel von "The Voice of Germany". Unter den Talenten sind gleich elf Österreicher.

Am 18. August geht es auf Prosieben wieder los. Ab morgen treten dort, immer donnerstags und auf Sat.1 immer freitags, Gesangstalente vor die Jury. Das Konzept ist, nach elf abgedrehten Staffeln, wohl jedem bekannt. In der Jury gibt es jedoch, im Vergleich zum letzten Jahr, Zuwachs.

Jetzt lesen: "Märzengrund": Aussteigerleben in den Tiroler Bergen

Rea Garvey kommt nach einem Jahr Pause in die Show zurück und auch die Silbermondsängerin Stefanie Kloß ist wieder mit von der Partie. Ganz neu auf dem roten Stuhl ist die Musiklegende Peter Maffay. "Ich bin froh, dass ich mich entschieden habe, Coach zu sein", meint Maffay.

Isabella will die Coaches von ihrer Stimme überzeugen.
Isabella will die Coaches von ihrer Stimme überzeugen.(c) ProSiebenSAT.1_Richard Hübner

Die Chancen für einen österreichischen Sieg stehen gar nicht schlecht: Denn unter den Teilnehmern sind heuer gleich elf Österreicher dabei. Das erste heimische Talent ist Isabella Weiz aus der Steiermark. Bereits am Freitag wird die Steirerin bei der 2. Ausgabe der Blind Auditions vor die Jury treten.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account mz Time| Akt:
TVPro7Sat1Casting-ShowMusikSzeneRea GarveyPeter Maffay

ThemaWeiterlesen