Thiem-Bezwinger Zverev triumphiert in Madrid

Alexander Zverev stemmt die Trophäe in den Madrider Nachthimmel.
Alexander Zverev stemmt die Trophäe in den Madrider Nachthimmel.picturedesk.com
Alexander Zverev gewinnt das ATP-1000-Turnier in Madrid! Der Deutsche schlägt Matteo Berrettini im Finale, besiegte zuvor Dominic Thiem.

Comeback im Endspiel! Alexander Zverev triumphierte am Sonntag in Madrid. Der Deutsche entschied das Finale gegen den Italiener Matteo Berrettini in drei Sätzen und gewann damit das ATP-1000-Turnier.

Im ersten Satz hatte Zverev noch das Nachsehen, er verlor ihn im Tiebreak 6:7. Die Nummer 6 der Welt kämpfte sich ins Endspiel zurück, gewann den zweiten Durchgang mit 6:4 und siegte im Entscheidungssatz mit 6:3.

Im Halbfinale hatte sich Zverev gegen seinen Kumpel Dominic Thiem durchgesetzt. Der Lichtenwörther hatte in Madrid nach mehrwöchiger Pause sein Comeback auf der Tour gegeben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen