Thiem gewinnt Turnier in Belgrad vor vollen Rängen

Dominic Thiem siegte, zahlreiche Fans sahen zu.
Dominic Thiem siegte, zahlreiche Fans sahen zu.gepa-pictures.com
Tennis wie in den guten alten Zeiten – das gab es am Wochenende in Belgrad (Ser) zu sehen. Dominic Thiem gewann das Einladungsturnier.

Als hätte es das Coronavirus nie gegeben! In Belgrad (Ser) fand in den letzten Tagen ein von Novak Djokovic auf die Beine gestelltes Einladungs-Turnier statt. Und zwar mit Publikum, das sich dicht auf der Tribüne drängte und auf besondere Hygienevorkehrungen verzichtete.

Dominic Thiem nahm am Event, das zur so genannten "Adria Tour" zählt, teil – und gewann. Im Finale besiegte der Weltranglisten-Dritte den Serben Filip Krajinovic am Sonntagabend 4:3, 2:4, 4:2 (vier Games waren für einen Satzgewinn nötig). Djokovic war beim Endspiel nur noch Zuschauer, er hatte es trotz eines Dreisatzerfolges gegen Alexander Zverev im letzten Gruppenspiel nicht ins Endspiel geschafft.

Thiem blieb ungeschlagen

Thiem hatte unmittelbar vor seinem Finalerfolg gegen den Weltranglisten-32. Krajinovic in seiner abschließenden Gruppenpartie Grigor Dimitrow (Bul) 4:3, 4:3 bezwungen. Am Samstag war er mit Siegen gegen Damir Dzumhur (Aufgabe nach 2:0) und Dusan Lajovic in drei Sätzen erfolgreich gestartet.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen