Thiem startet mit Duell gegen Nadal ins Tennis-Jahr

Dominic Thiem schlägt gegen Rafael Nadal auf.
Dominic Thiem schlägt gegen Rafael Nadal auf.Imago Images
Aufschlag für Dominic Thiem! Österreichs Tennis-Star eröffnet das Jahr 2021 schon am Freitag gegen Superstar Rafael Nadal. 

Die Quarantäne neigt sich dem Ende zu! Ab Donnerstagabend darf sich ein Großteil der in Australien eingereisten Spieler nach zweiwöchiger Hotel-Quarantäne wieder frei bewegen. Das gilt auch für Thiem, der gleich am Tag danach zum Schläger greift. 

Denn schon am Freitag steht eine Exhibition in Adelaide, wo Österreichs Tennis-Star seine Quarantäne absolvierte, auf dem Programm. Ab 19 Uhr Ortszeit (9 Uhr in Österreich) trifft der Lichtenwörther auf Sandplatz-"König" Nadal. Die Zwei-Satz-Exhibition ist live bei "Eurosport" zu sehen. 

ATP Cup, dann Australian Open

"Ich habe jetzt endlich den Jetlag überstanden und freue mich auf die kommenden Tage", hatte Thiem im Interview mit Todd Woodbridge erzählt. "Mein erstes großes Ziel des Jahres sind die Australian Open. Ich weiß, wie schwierig ein Grand Slam sein kann. Sowohl physisch als auch psychisch", so der Vorjahrs-Finalist weiter. Das Duell gegen den Mallorquiner ist jedenfalls eine erste Standortbestimmung - auch wenn es nur ein Show-Match ist. 

Unmittelbar nach dem Auftritt geht es dann weiter ins 650 Kilometer entfernte Melbourne. Dort steht ab dem 2. Februar der ATP Cup auf dem Programm. Thiem schlägt gemeinsam mit Trainingspartner Dennis Novak, Philipp Oswald und Tristan-Samuel Weissborn auf. Am Dienstag geht es auf der Anlage der Australian Open in Melbourne gegen Frankreich, zwei Tage später steht dann das Duell mit Frankreich und Günter Bresniks neuem Schützling Gael Monfils auf dem Programm. Zeitgleich finden auf der Anlage zwei 250er-Turniere statt. So sollen die Tennis-Asse Spielpraxis erhalten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dominic ThiemRafael NadalTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen