Thiem winkt in Rom ein Duell mit Bresnik-Schützling

Dominic Thiem: Auftakt in Rom gegen Fucsovics
Dominic Thiem: Auftakt in Rom gegen FucsovicsPicturedesk
Dominic Thiem schlägt diese Woche beim Masters-1000-Turnier in Rom auf. Zum Auftakt trifft er nach einem Freilos auf Marton Fucsovics (Ung).

Dominic Thiem trifft beim Masters-1000-Turnier in Rom nach einem Freilos in der zweiten Runde auf Marton Fucsovics (UNG). Die Nummer 45 der Weltrangliste gewann am Montag sein Erstrundenspiel gegen den Japaner Yoshihito Nishioka ganz klar 6:0, 6:2. Nishioka sprang ein, weil der Argentinier Guido Pella kurzfristig aus dem Bewerb zog.

Monfils oder de Minaur in Runde 3

Thiem führt in direkten Duellen 3:0 gegen Fucsovics. Das bisher einzige Duell auf ATP-Ebene gewann er 2019 in Hamburg 7:5, 6:1. Gewinnt Thiem sein erstes Match in Rom, könnte es im Viertelfinale gegen Bresnik-Schützling Gael Monfils gehen. Der Franzose trifft zuvor auf Alex de Minaur. Den Australier konnte Thiem letzte Woche beim Turnier in Madrid besiegen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Dominic ThiemTennisATP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen