Gottschalk gibt "Wetten, dass...?"-Comeback

Wie der "Spiegel" unter Berufung auf ZDF-Informationen berichtet, wird Thomas Gottschalk mit dem Kultformat "Wetten, dass...?" zurückkehren.

Anlass für das Comeback des TV-Entertainers ist dessen 70. Geburtstag – im Mai 2020. Dann soll Thomas Gottschalk an einem Abend für ein allerletztes Mal die einst beliebte Sendung moderieren.

Die Meldung wurde dem "Spiegel" zufolge von Senderkreisen bereits bestätigt. Gottschalk selbst ließ lediglich ausrichten, dass sein runder Geburtstag erst in zwei Jahren stattfindet. Bis dahin könne viel passieren.

Gerüchte über eine Neuauflage gab es seit der Einstellung der Sendung. Jetzt bzw. 2020 dürfte es demnach endlich soweit sein. Allerdings garantiert nur für einen Abend, wie es bei ZDF heißt.

Gottschalk moderierte "Wetten, dass...?" mit wenigen Unterbrechungen von 1987 bis 2011. Sein Nachfolger Markus Lanz konnte das Publikum nicht ganz überzeugen. Die Einschaltquoten sanken stetig, bis der Sender die Show 2014 schließlich einstellte.

Im Netz kommt die Meldung über ein Comeback des Publikumslieblings jedenfalls gut an. Via Twitter bekunden zahlreiche Fans der Sendung jedenfalls ihre Vorfreude auf ein letztes Mal "Wetten, dass...?" mit Thomas Gottschalk.



(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSzeneSwisscom-TVThomas Gottschalk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen