Thomas Morgenstern ließ sich seine Nase operieren

Bild: privat

Anscheinend ist dem heimischen Überflieger Thomas Morgenstern in letzter Zeit ein bisserl die Luft ausgegangen - daher musste er sich jetzt einer Nasen-OP unterziehen.

Anscheinend ist dem heimischen Überflieger Thomas Morgenstern in letzter Zeit ein bisserl die Luft ausgegangen – daher musste er sich jetzt einer Nasen-OP unterziehen.

Alles gut gelaufen! Nasenscheidewandverkrümmung ade! – Mit diesen Worten gab Ski-Adler Thomas Morgenstern nach seiner Operation via Facebook jetzt Entwarnung. Dass der Eingriff keine allzu große Sache war, zeigte Morgi gleich nach der OP – ein Foto für seine Fans musste sofort geschossen werden.

Die Gesichtsmaske muss er aber noch für zirka zwei Wochen tragen. Seine neue Liebe, Silvia, wird es sicher freuen, denn jetzt ist auch mit dem Schnarchen Schluss.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen