Thomas Muster hat Ärger mit Nachbarn

Bild: thomasmuster.at

Tennis-Legende Thomas Muster sorgt in Kroatien für Schlagzeilen, und das alles wegen eines Baums. Vor seiner Villa in Cavtat an der kroatischen Küste bei Dubrovnik soll ihm ein Baum den Blick auf das Meer versperren, und der 46-jährige Steirer soll den Auftrag gegeben haben, ihn zu fällen.

sorgt in Kroatien für Schlagzeilen, und das alles wegen eines Baums. Vor seiner Villa in Cavtat an der kroatischen Küste bei Dubrovnik soll ihm ein Baum den Blick auf das Meer versperren, und der 46-jährige Steirer soll den Auftrag gegeben haben, ihn zu fällen.

Als die Kommunalarbeiter anrückten, um den Baum umzusägen, konnten besorgte Nachbarn sie gerade noch daran hindern, berichtete die Regionalzeitung "Dubrovacki dnevnik".

"Ganz Cavtat in Aufruhr" und "Welch eine Arroganz", kommentierten kroatische Online-Medien den Vorfall.

 "So ein Blödsinn, ich will keinen Baum fällen", sagte Muster am Freitag. "Ich weiß gar nicht worum es geht", meinte der Ex-Profi. Der stellvertretende Bürgermeister in der betroffenen Gemeinde Konavle, Bozo Lasic, stellte sich hinter die Bürger. "Es stimmt, dass Muster den Nadelbaum weghaben wollte, aber der stört niemanden, und natürlich werden wir ihn nicht fällen," sagte er gegenüber Medien.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen